Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Blog
Nachrichten der Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte


Islam-Bashing im Deckmantel der Religionskritik wird der Frankfurter Professorin Susanne Schröter, Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam vorgeworfen

Weiterlesen

Werden Nacktbilder ohne die Einwilligung der abgebildeten Person über das Internet oder per Whatsapp und andere Messenger verbreitet, dann hat das Opfer in vielen Fällen Ansprüche auf Schmerzensgeld (Geldentschädigung) gegen den Täter.

Weiterlesen

Herabsetzende Äußerungen über Mitbewerber

Die Aussage, ein Mitbewerber habe noch „eine ganze Reihe von vertraglichen Pflichten zu erledigen“ ist als Meinungsäußerung einzustufen, OLG Frankfurt, Urteil vom 28.03.2019 6 U 203/18.

Weiterlesen

Wiederveröffentlichung positiver Bewertungen?

Das Ärztebewertungsportal Jameda muss nach Ansicht des LG München I gelöschte positive Bewertungen nicht wieder veröffentlichen (Urt. v. 16.04.2019, Az. 33 O 6880/18).

Weiterlesen

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 27.03.2019 (Az.: 6 C 2.18) entschieden, dass die Überwachung einer Zahnarztpraxis mittels Video nicht rechtmäßig war. Das oberste Verwaltungsgericht in Leipzig wies die Klage einer Zahnärztin gegen die ihr von der Landesdatenschutzbeauftragten …

Weiterlesen

Ende Februar 2017 verbot das Hamburger Landgericht dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, mehrere große Titelgeschichten weiterzuverbreiten. Es ging um Steuervermeidung im ganz großen Stil von Fußball-Stars. Die Quelle: mutmaßlich gehackte – und damit rechtswidrig erlangte - Dokumente. Hier erfahren …

Weiterlesen

"Gekaufte oder sogar gefälschte Kundenbewertungen sind ein großes Ärgernis für Verbraucher und Portale. Letztere setzen sich nun dagegen zur Wehr."

Weiterlesen

Der Anbieter eines Online-Gewinnspiels und der Verbraucherzentrale Bundesverband sind sich uneins in einer Frage: Ist für die Nutzung von Cookies eine Einwilligung erforderlich und wie ist diese einzuholen? Der Generalanwalt des EuGH hat nun eine klare Antwort gegeben.

Weiterlesen

Gemäß den Landesgesetzen über die Presse steht den „Vertretern der Presse“ ein Auskunftsrecht gegenüber Behörden zu (so z.B. § 12a LMG in Rheinland-Pfalz, § 4 PresseG Baden-Württemberg).

Weiterlesen

DSGVO-Abmahnung des IGD Interessengemeinschaft Datenschutz. Abmahnungen des IGD Interessengemeinschaft Datenschutz e.V.

Weiterlesen
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,82 von 5 Sternen |251 Bewertungen auf ProvenExpert.com