Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Blog
Nachrichten der Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte


Kurznachrichtendienst verlangt für 1000 Tweets 10 Cent / Marktforschungsunternehmen versprechen sich Echtzeitinformationen über Verbrauchermeinungen, Präferenzen und Kaufverhalten

Weiterlesen

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) zeigt sich wieder einmal verbraucherfreundlich: Am Freitag ging ihr Gesetz gegen Abofallen im Internet durch den Bundestag.

Weiterlesen

Im Rechtsstreit um die Behauptung, ob Karstadt oder Intersport deutsche Marktführer im Sortiment Sport sind, hat der Bundesgerichtshof die Sache an das OLG München zurückgewiesen.

Weiterlesen

Creditreform hebt Preise an!

Die Creditreform, die über die Zahlungsfähigkeit von Firmen und Privatpersonen sogenannte Bonitätsauskünfte erteilt, hat ihre Preise angehoben. Statt der bisher anfallenden 50,00 € fällt für eine Bonitätsauskunft nunmehr eine Gebühr in Höhe von 75,00 € an.

Weiterlesen

Das Internet hat bei seiner schieren Grenzenlosigkeit nur eine einzige Konstante: dessen Unberechenbarkeit. Erfolg ist nicht planbar. Es lässt sich teilweise nur bedingt erklären, warum von (nahezu) identischen Geschäftsideen eine zur Monopolstellung wird und die anderen zu Pixelmüll werden.

Weiterlesen

Referendare / innen gesucht

Die Kanzlei GGR Rechtsanwälte sucht ab sofort für den Standort Mainz Rechtsreferendare / innen für die Zivilstage (Mindestbeschäftigung: sechs Monate)

Weiterlesen

Die Kanzlei gulden röttger | rechtsanwälte wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und geruhsame Feiertage! Zwischen den Jahren, d.h. vom 27.12 – 30.12.2011, ist unsere Kanzlei zu den gewohnten Zeiten (8 – 18 Uhr, Freitag den 30.12. bis 15 Uhr) geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir …

Weiterlesen

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation e.V.“ aus Mainz hat es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Erinnerungen von Zeitzeugen zur deutschen Geschichte in Interviews filmisch festzuhalten und zu dokumentieren.

Weiterlesen

Jedes Jahr entgehen Gläubigern Millionen an Einnahmen, weil sie sich nicht um die Eintreibung ihrer offenen Forderungen kümmern. Dies kann durch ein professionelles, anwaltliches Forderungsmanagement vermieden werden.

Weiterlesen

Interview mit Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M.

Weiterlesen
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,83 von 5 Sternen |235 Bewertungen auf ProvenExpert.com