Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Blog
Nachrichten der Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte


Die Kanzlei gulden röttger | rechtsanwälte wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und geruhsame Feiertage! Zwischen den Jahren, d.h. vom 27.12 – 30.12.2011, ist unsere Kanzlei zu den gewohnten Zeiten (8 – 18 Uhr, Freitag den 30.12. bis 15 Uhr) geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir …

Weiterlesen

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation e.V.“ aus Mainz hat es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Erinnerungen von Zeitzeugen zur deutschen Geschichte in Interviews filmisch festzuhalten und zu dokumentieren.

Weiterlesen

Jedes Jahr entgehen Gläubigern Millionen an Einnahmen, weil sie sich nicht um die Eintreibung ihrer offenen Forderungen kümmern. Dies kann durch ein professionelles, anwaltliches Forderungsmanagement vermieden werden.

Weiterlesen

Interview mit Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M.

Weiterlesen

Die Angaben in den Bonitätsauskünften der Creditreform warnt mögliche Kreditgeber bei der Kreditvergabe, sodass selbst zahlungsfähige Personen und Unternehmen erhebliche Probleme bei der Krediterlangung bekommen können, wenn die Zahlungswahrscheinlichkeit einer Privatperson oder einer Firma niedrig …

Weiterlesen

Die EU möchte für mehr Vereinfachung und Klarheit auf dem Gebiet des Zahlungsverzuges sorgen und hat daher mit ihrer neuen Richtlinie 2011/7/EU wichtige wesentliche Punkte der Richtlinie 2000/35/EG zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr geändert. Hierdurch soll vor allem die …

Weiterlesen

Die Grenzen innerhalb Europas fallen immer weiter. Die Barrieren, berechtigte Forderungen gegenüber Schuldnern, die im europäischen Ausland leben durchzusetzen, bleiben jedoch bestehen.

Weiterlesen

Zweimal jährlich – jeweils zum 01.01. sowie zum 01.07. – wird durch die Deutsche Bundesbank der Basiszinssatz, der für die Berechnung von Verzugszinsen gem. § 288 Abs. 1 (2) BGB zugrundezulegen ist, neu berechnet.

Weiterlesen

Weniger Insolvenzen im ersten Quartal 2011

Insgesamt wurden nach Angaben des statistischen Bundesamtes für das erste Quartal 2011 26.156 Verbraucherinsolvenzen durch die deutschen Amtsgerichte angezeigt und somit im Vergleich zum Vorjahr 4 % weniger Neuinsolvenzen.

Weiterlesen

Anpassung des Insolvenzrechts in Europa

Die Unterschiede im Insolvenzrecht sollen auf europäischer Ebene beseitigt werden. Bedrohte Unternehmen sollen eine zweite Chance bekommen können oder aber in „Würde sterben“ dürfen, so der Ausschussvorsitzende, Klaus-Heiner Lehne, des EU-Parlaments.

Weiterlesen
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,84 von 5 Sternen |237 Bewertungen auf ProvenExpert.com