News

Das Amtsgericht München hat einen eBay-Nutzer zur Löschung einer falschen und geschäftsschädigenden Bewertung sowie zur Zahlung von Schadensersatz...

Heute wird ein weiteres Urteil zum Internetportal "fahrerbewertung.de" ergehen.

Unternehmen und Selbstständige, die auf Google 1-Stern-Bewertungen erhalten, fürchten Imageschäden und Umsatzeinbußen. Das LG Lübeck prüft nun den...

Bewertungsportale im Internet sind auch in der Berufswelt von enormer Bedeutung. Nachwuchskräfte können durch negative Einträge abgeschreckt werden....

Im aktuellen Magazin der IHK München und Oberbayern berichtet EVA ELISABETH ERNST im Interview mit Karsten Gulden, Fachanwalt für Urheber- und...

Das schmutzige Geschäft mit Fakebewertungen im Online-Handel nimmt stetig zu. Was Unternehmen dabei beachten sollten und weitere Fragen beantwortet...

Am 27.09.2017 referiert Fachanwalt K.Gulden für die IHK Hanau zum Thema Reputationsschutz für Unternehmen im Internet.

Der gute Ruf im Internet zählt. Das wissen auch Fahrschulen, die darauf achten sollten, dass positive Bewertungen überwiegen.

Der BGH hat erneut die Haftung von Bewertungsportal-Betreibern für rechtswidrige Äußerungen auf deren Plattformen konkretisiert, BGH, Urteil vom 4....

Amazon entfernt kopierte Rezensionen und Fake-Bewertungen eines chinesischen Anbieters