Blog - Seite 3 von 9

Falsche Verdächtigungen machen auf Facebook schnell die Runde. Hierbei werden die Persönlichkeitsrechte der falsch Verdächtigten massiv beschädigt, …

Beleidigung, Verleumdung, Volksverhetzung im Internet - wann sind solche Kommentare auf Facebook, Twitter und Co. strafbar?

Wikipedia: Für eine Mandantin (geschäftlich) haben wir die Löschung eines Eintrages aus der Internetplattform erreichen können.

Der BGH zu den Pflichten für Jameda (Ärztebewertungsportal), VI ZR 34/15 – Urteil vom 1. März 2016 Durch die Möglichkeit Bewertungen anonym oder …

Yelp – Filter als Meinungsäußerung und keine Verfälschung der Suchergebnisse bei Google?

Das Urteil des LG Hamburg befasst sich mit der Zulässigkeit und Begründetheit einer Klage, in der die Entfernung von Suchergebnissen aus der …

„Bild“ gibt Unterlassungserklärung nach Abmahnung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung ab (Recht am eigenen Bild).

Google - In dem Klageverfahren vor dem LG Hamburg - Recht auf Vergessenwerden - wurde die Urteilsverkündung auf den 29.01.2016 verschoben.

Der Bundesgerichtshof hat aktuell entschieden, dass die Zusendung von Werbe-Mails gegen den erklärten Willen eines Verbrauchers eine Verletzung des …

Google Recht auf Vergessenwerden - Zustellung der Klage ohne Übersetzung