News

Das Bewertungsportal Jameda verpflichtet sich künftig gegenüber unserem Mandanten (Zahnarzt), eine bestimmte Bewertung nicht mehr öffentlich...

Für einen Mandanten konnten wir die Entfernung von Nacktbildern und Fotos von dem Portal xHamster.com (Seite mit pornografischem Inhalt) innerhalb von...

Die Äußerung im Gutachten, dass das Kfz nicht erneuert, sondern nur instandgesetzt wurde ist eine geschäftsschädigende Äußerung.

Wir haben Google mit dem Ziel verklagt, Links aus der Ergebnisliste zu entfernen.

Amazon schließt einen Kunden vom Rezensionssystem aus, nachdem dieser wiederholt schlechte Bewertungen abgab.

Amazon ändert die Richtlinien für Produktbewertungen durch Testkäufer.

Für ein Restaurant konnten wir die Entfernung einer geschäftsschädigenden Bewertung auf der Bewertungsplattform Tripadvisor erreichen.

Free Speech geht weiter als die Meinungsfreiheit. Aber warum darf man niemanden beleidigen in Deutschland?

Parodien können Persönlichkeitsrechte verletzen.

Die Bild GmbH & Co.KG wurde wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung zur Zahlung von außergerichtlichen Abmahnkosten verurteilt.