Google entfernt Bewertungen aus „Google My Business“

In weiteren Fällen konnten wir für Unternehmensmandanten die Entfernung von negativen Bewertungen aus „Google My Business erreichen“.

Über „Google My Business“ können Unternehmen und Dienstleister im Internet bewertet werden. Potentielle Kunden finden die Einträge und Bewertungen sodann über die Google-Suche, in Google Maps oder auf Google+. Es reicht die Namenseingabe des Unternehmens in der Google-Suche und die Bewertungen werden sichtbar.

Kommt es hier zu negativen Einträgen hat dies weitreichende Folgen für die Unternehmen, da die Bewertungen in allen Google-Diensten gefunden werden können. Umsatzeinbußen sind in vielen Fällen dann die direkte Folge der schlechten Bewertungen auf „Google My Business“. Aus diesem Grunde suchen viele betroffene Unternehmen nach Hilfe, wenn über die Bewertungen auf Google My Business falsche Informationen an die potentiellen Kunden gelangen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

Kommt es zu negativen Einträgen ist daher schnelle Hilfe notwendig, da die „schlechte Werbung“ sofort und weltweit abrufbar ist. Wir haben mittlerweile einen effektiven Weg gefunden, Google zur Überprüfung und Entfernung von rechtswidrigen Inhalten zu veranlassen. Auf diese Weise lässt sich der Reputationsschaden für die betroffenen Anbieter eindämmen.

 

Autor:
Fachanwalt Karsten Gulden, LL.M.
tel. 06131-240950
fax 06131-240950
mail: karsten.gulden(at)ggr-law.com