Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Sponsoring Vertrag
Persönlichkeitsrecht|Index

Schauspieler, Sportler und Musiker sind Imageträger, da sie meist besonders bekannt und beliebt sind. Einen positiven Imagetransfer machen sich viele Wirtschaftsunternehmen zu Nutze, indem sie Sponsoring-Verträge abschließen. Das sponsorende Unternehmen nutzt die Bekanntheit des Gesponsorten als einer in der Öffentlichkeit stehenden Person und den daraus resultierenden Werbeeffekt. Der Werbewert für das Unternehmen erhöht sich und neue Zielgruppen können so erschlossen werden. Im Gegenzug leistet das Unternehmen Geld- und/oder Sachleistungen (Ausrüstung Sportartikel, Kleidung)an den Gesponsorten. Ein Sponsoringvertrag kann daher Elemente von Tausch-, Miet-, Dienst- und Werkverträgen beinhalten.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |239239 Bewertungen auf ProvenExpert.com