Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Happy Birthday to You
Urheberrecht endet am 31.12.2016 und wird dann gemeinfrei

Happy Birthday to You ist gemeinfrei

Das weltweit bekannte Lied genießt in Deutschland urheberrechtlichen Schutz bis zum 31.12.2016. Die letztverstorbene (Mit-)Urheberin ist dann 70 Jahre tot. Der urheberrechtliche Schutz endet dann und das Lied wird in Deutschland erst dann gemeinfrei.

Bis dahin ist die öffentliche Aufführung und die Wiedergabe des Liedes lizenzpflichtig. Entweder muss die Einwilligung des Rechteinhabers Warner Chappell für die Verwendung des Liedes eingeholt werden oder es muss eine Abgabe an die GEMA gezahlt werden. Der Rechteinhaber Warner Chappell soll rund 2.000.000 Dollar jährlich mit der Lizenzierung des Liedes erwirtschaften.

Lediglich die Vorführung des Liedes in der Familie oder unter Freunden ist erlaubt. Sobald jedoch unbekannte Zuhörer ins Spiel kommen bedarf es der Zustimmung des Rechteinhabers oder es muss eine Zahlung an die GEMA erfolgen.

Ansprechpartner
Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M.

Tobias Röttger

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Medienrecht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com