Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

freie Benutzung
Urheberrecht|Index

Die in § 24 UrhG enthaltene freie Benutzung eines Werks stellt die Grenze der Werksherrschaft des Urhebers dar.

Eine freie Benutzung liegt dann vor, wenn ein Werk so weit umgestaltet wird, dass ein neues Werk entstanden ist. Diese Art der Umgestaltung hat der Urheber des ursprünglichen Werks hinzunehmen.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |239239 Bewertungen auf ProvenExpert.com