Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Pantomimisches Werk
Urheberrecht|Index

Pantomime bringt eine Handlung durch stumme Gebärden und Mimik zum Ausdruck. Wenn eine bestimmte Abfolge von Bewegungen und Gebärden oder Mimik Ausdruck einer persönlichen geistigen Schöpfung ist, liegt ein pantomimisches Werk vor. Erforderlich ist insoweit Originalität und Vielfalt von Körper- und Bewegungssprache. Pantomimische Werke genießen urheberrechtlichen Schutz.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com