Senderecht

Das Senderecht ist in § 20 Urheberrechtsgesetz geregelt. Danach ist Senderecht das Recht, das Werk durch Funk, wie Ton- und Fernsehrundfunk, Satelittenrundfunk, Kabelfunk oder ähnliche technische Mittel der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Jede Sendung des Werkes unterliegt dem ausschließlichen Recht des Urhebers, auch Wiederholungen.