Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Störer
Urheberrecht|Index

Das Gesetz unterscheidet zwischen Tätern und Störern. Wer eine Tat nicht selbst begeht kann unter bestimmten Voraussetzungen dennoch als sog. Störer haften.
Es wird dabei zwischen Handlungs- und Zustandsstörern unterschieden. Bei dem Handlungsstörer geht die Störung direkt oder indirekt von dem Handelnden aus. Der Zustandsstörer hingegen ist für den Zustand einer Sache verantwortlich.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |239239 Bewertungen auf ProvenExpert.com