Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Urheberrechtsvertrag
Urheberrecht|Index

Durch einen Urheberrechtsvertrag können Nutzungsrechte an einem Werk vom Urheber auf Dritte übertragen werden. Vertraglich sollte dabei festgehalten werden, welche Nutzungsrechte übertragen werden, ob eine ausschließliche oder einfache Nutzungsrechtsübertragung erfolgen soll, der Zeitraum der Übertragung, die Vergütung sowie die Frage, ob der Verwerter die Nutzungsrechte selbst an Dritte übertragen darf.

Ansprechpartner
Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M.

Tobias Röttger

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Medienrecht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com