Urheberrechtsverletzungen im Internet

Das Internet ist nicht mehr wegzudenken. Es beherrscht unseren Alltag und dringt immer tiefer in unser Leben ein. Dem technischen Fortschritt können in vielen Fällen das Recht und die Gesetze nicht folgen. Bei der Anwendung der aktuellen Gesetze auf neue Dienste, Internetentwicklungen, Soziale Plattformen, usw. kommt es immer wieder zu fragwürdigen Ergebnissen, die teilweise komplett lebensfremd sind. 

Die enge rechtliche Auslegung „veralteter“ aktueller Gesetze führt teilweise zu einer unnötigen Innovationsbremse, einer Einschränkung der kulturellen Weiterentwicklung und einer Massenkriminalisierung der Internet-User.

Sie benötigen Hilfe?

Rufen Sie uns an
06131.240950
oder schreiben Sie uns.

> Kontaktformular <

Das Urheberrecht hat vor 10 Jahren abseits der Urheber und der Verwertungsindustrie / Industrie kaum jemanden interessiert und tangiert. Heutzutage sind Begriffe wie Filesharing, One-Click-Hoster, Fotoklau, YouTube, Abmahnungen, Warez-Portale, Streaming, Raubkopierer, Privatkopie, Tauschbörsen, Datenschutz, Bittorrent, Mashup, etc. kaum noch aus dem Sprachgebrauch eines Internet-Users wegzudenken. 

Eine Verteufelung der Entwicklung, wie sie gerne die Content-Industrie immer wieder vornimmt, ist nicht zielführend. Die Content-Modelle bedürfen einer Überprüfung und einer Anpassung an das Jetzt. Das flächendeckende rechtliche Vorgehen im Rahmen von Massenabmahnungen gegen angebliche Urheberrechtsverletzer mag zwar gewisse Teilerfolge bringen, aber nicht das grundsätzliche Problem lösen. 

Natürlich muss man die rasante technologische Entwicklung auch kritisch hinterfragen und immer wieder - insbesondere in Hinblick auf den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte der User - überprüfen und verbessern. Jammern allein hilft nicht. 

Auf dieser Seite widmen wir uns kritisch Entscheidungen, Entwicklungen und rechtlichen Einschätzungen, die unseren täglichen Umgang mit dem Internet betreffen.

Artikel zu Urheberrechtsverletzungen im Internet

gulden röttger | rechtsanwälte auf YouTube


Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.8 von 5. 12 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Rechtsanwalt Tobias Röttger,
LL.M.

Rechtsanwalt und Gesellschafter von gulden röttger | rechtsanwälte. Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte und das Medienrecht fokussiert. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt, ist Röttger als Blogger und YouTuber tätig.

Facebook  |  Twitter  | Google+  |  Xing

Kanzlei gulden röttger | rechtsanwälte
Jean-Pierre-Jungels-Str. 10
55126 Mainz

+496131240950

tobias.roettger@ggr-law.com