Vertragsrecht

Kanzlei für Vertragsrecht

gulden röttger | rechtsanwälte unterstützt Sie bei der Vertragsgestaltung, den Vertragsverhandlungen, dem Abschluss, der Abwicklung und Aufhebung von Verträgen jeglicher Art.

In gerichtlichen Vertragsstreitigkeiten vertreten wir unsere Mandanten in Mainz, Wiesbaden und auch bundesweit.

Warum Verträge wichtig sind

Vertrauen ist gut, Vertrag ist besser. Zwischen Unternehmern und Unternehmen werden häufig „Gentleman Agreements“ oder ungenaue mündliche Vereinbarungen getroffen. Kommt es dann zum Streit, wird der Inhalt einer solchen mündlichen Vereinbarung von den Parteien häufig unterschiedlich ausgelegt. Die Beweisführung, insbesondere wenn beim mündlichen Vertragsschluss keine Zeugen vorhanden waren, ist  in diesen Fällen teilweise nicht möglich.

Sie benötigen Hilfe?

Rufen Sie uns an
06131.240950
oder schreiben Sie uns.

> Kontaktformular <

Was wir für Sie tun

gulden röttger | rechtsanwälte unterstützt Sie bei der Vertragsgestaltung, den Vertragsverhandlungen, dem Abschluss, der Abwicklung und Aufhebung von Verträgen jeglicher Art.

In gerichtlichen Vertragsstreitigkeiten vertreten wir unsere Mandanten in Mainz, Wiesbaden und auch bundesweit.

Daneben werden in vielen Bereichen die Vertragsgestaltungen immer umfangreicher und komplizierter. Die Kanzlei gulden röttger | rechtsanwälte kann Sie bei der notwendigen Gestaltung von Verträgen bis hin zur Vollstreckung von titulierten Ansprüchen aus Verträgen betreuen.

Bei der Erstellung eines Vertrages ist auf verschiedene Punkte zu achten:

1. Formvorschriften – manche Verträge sind formfrei, andere bedürfen die Erfüllung bestimmter Voraussetzungen (bspw. Schriftform, notarielle Beurkundung, etc.)
2. Stellvertretung (Vertretungsvollmachten, etc.)
3. Preise
4. Zahlungsbedingungen
5. Leistungen und Mitwirkungspflichten der Vertragspartner
6. Zurückbehaltungsrecht, Aufrechnung, Haftung, Geheimhaltung, anwendbares Recht,
7. Erfüllungsort, Gerichtsstand, etc.

Nicht nur bei der Erstellung von Verträgen, sondern auch bei bereits geschlossenen Verträgen kann anwaltliche Hilfe benötigt werden:

1. Dies insbesondere dann der Fall, wenn Leistungsstörungen vorliegen

  • Unmöglichkeit der Leistung
  • Der Schuldner befindet sich im Verzug
  • Der Gläubiger befindet sich im Verzug
  • Pflichtverletzungen durch eine Vertragspartei

2. Anpassung von Verträgen bei Störung der Geschäftsgrundlage (§ 313 BGB)
3. Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund (§ 314 BGB)
4. Anfechtung von Verträgen
5. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Wann liegen AGB vor
  • Wirksame Einbeziehung
  • Wirksamkeit von AGB (Überraschende Bestimmungen, Klauselverbote, etc.)
  • Verjährung von Ansprüchen aus dem Vertrag

Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.6 von 5. 13 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.