Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Zahlungsklage
Vertragsrecht|Index

Zahlungsklage

Sofern der Schuldner zu erkennen geben sollte, dass er nicht zahlen will, ist eine Klage auf Zahlung der ausstehenden Forderung der effektivere Weg, um den Schuldner in die Knie zu zwingen.

Die Zahlungsklage wird in diesen Fällen umgehend durch unsere Forderungsabteilung bei dem zuständigen Gericht eingereicht. Nach Erhalt des Urteils kann dann ebenfalls die Zwangsvollstreckung betrieben werden, damit der Gläubiger schnellstmöglich an sein Geld kommt.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,84 von 5 Sternen |237 Bewertungen auf ProvenExpert.com