Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Wettbewerbsverhältnis (konkretes)
Wettbewerbsrecht | von A bis Z

Wettbewerbsverhältnis (konkretes)

Es muss ein konkretes Wettbewerbsverhältnis zwischen zwei Wettbewerbern bestehen, damit ein Wettbewerber wettbewerbsrechtliche Ansprüche geltend machen kann. Die Voraussetzungen für ein konkretes Wettbewerbsverhältnis sind nicht abschließend geklärt. Als Ansatzpunkte werden der Absatz gleicher oder gleichartiger Waren innerhalb desselben Abnehmerkreises, die Tätigkeit auf demselben relevanten Markt, sowie die Wechselbeziehungen zwischen Absatzförderung und Absatzbeeinträchtigung herangezogen.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,84 von 5 Sternen |237 Bewertungen auf ProvenExpert.com