Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Vernichtungsanspruch § 37 KUG
Persönlichkeitsrecht|Index

Der durch ein verbreitetes Bildnis in seinem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht Verletzte hat einen Anspruch auf Vernichtung aus § 37 KUG. Voraussetzung ist, dass der Verletzer im Besitz der herauszugebenden Gegenstände ist.

Ihm steht danach ein Anspruch auf Vernichtung der veröffentlichten Exemplare, der Herstellungsmittel sowie des widerrechtlich erstellten Bildnisses zu.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,84 von 5 Sternen |237 Bewertungen auf ProvenExpert.com