Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Ehrenschutz
Persönlichkeitsrecht|Index

Umfasst ist die innere Ehre (Selbstachtung und Anschauung der eigenen Person) sowie die äußere Ehre (das gesellschaftliche Ansehen und das Bild in der Öffentlichkeit). Unter Ehrenschutz ist aber auch moralische Unterstützung, insbesondere durch prominente Persönlichkeiten für Veranstaltungen, vergleichbar mit einer Schirmherrschaft, zu verstehen. Die Unterstützung beschränkt sich oft auf die Zurverfügungstellung des Namens kann jedoch auch durch finanzielle Mittel oder durch die Aktivierung des persönlichen Netzwerks erfolgen.

gulden röttger rechtsanwälteseit 2005 aus Mainz | Karsten Gulden, LL.M. & Tobias Röttger, LL.M hat 4,88 von 5 Sternen240 Bewertungen auf ProvenExpert.com