Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Herrenreiter-Doktrin
Persönlichkeitsrecht|Index

Bezeichnet eine der wichtigsten Entscheidungen des BGH im Bereich des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes. Mit dieser Entscheidung wurde die Möglichkeit eröffnet, bei der unbefugten Veröffentlichung von Bildern Geldersatz zu verlangen. Im konkreten Fall wurde ein Bild eines bekannten Herrenreiters (Dressurreiter)zur Werbung für Potenzmittel ungenehmigt veröffentlicht. Der BGH sah hierin eine schwerwiegende Persönlichkeitsverletzung des Reiters und sprach ihm einen Anspruch auf Schmerzensgeld zu.

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |239239 Bewertungen auf ProvenExpert.com