Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Selbstbestimmungsrecht
Persönlichkeitsrecht|Index

Wird in Deutschland primär durch Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz geschützt. Jedem Menschen wird danach das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit garantiert, soweit nicht die Rechte anderer verletzt oder nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder ein Sittengesetz verstoßen wird.

gulden röttger rechtsanwälteseit 2005 aus Mainz | Karsten Gulden, LL.M. & Tobias Röttger, LL.M hat 4,88 von 5 Sternen240 Bewertungen auf ProvenExpert.com