Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Fernsehproduktion
Nachschlagewerk zum Urheberrecht

Fernsehproduktionen sind Programminhalte, die allein für die Ausstrahlung im Fernsehen produziert werden. Hierzu zählen die unterschiedlichsten Formate, wie Serien, Spielfilme, Talk-Shows oder Magazine. Der Rundfunkstaatsvertrag sieht vor, dass mindestens 50 % der für fiktionale Produktionen (Spielfilme, Fernsehspiele, Serien einschließlich Dokumentarsendungen) vorgesehenen Sendezeit eines Fernsehsenders von einer europäischen Produktion stammen müssen. Hierdurch soll die deutsche und europäische Fernsehproduktion als Kulturgut gesichert werden.

Icon XingIcon linkedInIcon E-MailIcon Drucken
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,91 von 5 Sternen332 Bewertungen auf ProvenExpert.com