Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Hostprovider
Nachschlagewerk zum Urheberrecht

Der Hostprovider stellt im Internet Speicherplatz für fremde Inhalte bereit. Nutzer können dort Inhalte hinterlegen, die dann für Dritte zum Abruf bereitstehen. Für gespeicherte fremde Inhalte ist der Hostprovider grundsätzlich nicht verantwortlich. Erhält der Hostprovider jedoch durch Beschwerden Kenntnis über rechtsverletzende Inhalte, muss er den Inhalteanbieter informieren und die rechtsverletzenden Inhalte umgehend löschen oder zumindest den Zugang zu diesen sperren. Reagiert der Hostprovider trotz Hinweis auf eine Rechtsverletzung nicht, kann er selbst als Störer in Anspruch genommen werden.

Icon XingIcon linkedInIcon E-MailIcon Drucken
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,91 von 5 Sternen332 Bewertungen auf ProvenExpert.com