Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

primäres Urhebervertragsrecht
Nachschlagewerk zum Urheberrecht

Das primäre Urhebervertragsrecht regelt die vertraglichen Beziehungen zwischen Urhebern und Verwertern. Der Urheber kann diesen Nutzungs- und Verwertungsrechte übertragen. Die Übertragung erfolgt in der Regel durch schuldrechtlichen Lizenzvertrag. Das Urheberrecht als solches ist aber nicht übertragbar.

Icon XingIcon linkedInIcon E-MailIcon Drucken
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,91 von 5 Sternen332 Bewertungen auf ProvenExpert.com