Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Tagesereignisse
Urheberrecht|Index

Tagesereignisse sind aktuelle Ereignisse, die die Allgemeinheit oder zumindest eine größere Gruppe interessieren. Die Aktualität wird angenommen, solange die Berichterstattung unter die Gegenwartsberichterstattung fällt. Insofern kann sie sich nur auf Ereignisse beziehen, bei denen es der Öffentlichkeit auf eine zeitnahe Berichterstattung ankommt. Die Berichterstattung über Tagesereignisse ist zulässig und in § 50 Urheberrechtsgesetz geregelt. 

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com