Cuevana.tv – zahlreiche Ausländer von Abmahnungen betroffen

Cuevana.tv – zahlreiche Ausländer von Abmahnungen betroffen

In Deutschland erhalten nicht nur Deutsche Abmahnungen, sondern auch viele Ausländer. Die Abmahnungen und die Abmahnkanzleien machen keine Unterscheidung zwischen den Nationalitäten. Es werden nicht nur englisch-sprachige Fassungen von Filmen und TV-Serien konsumiert - was ja auch viele Deutsche machen - sondern auch spanische Fassungen. Hat in Deutschland Spanisch einen Boom? Nein, es sind die zahlreichen Aupairs, Austausch-Schüler, ausländische Studenten, Expetriates und Auswanderer aus dem spanischsprachigen Raum. Das sind einige und damit auch potenzielle „Abmahnopfer“.

Cuevana.tv – zahlreiche Ausländer von Abmahnungen betroffen

Heimweh als Auslöser für Abmahnungen?

Sie haben es in dem fremden Land (Deutschland) nicht immer leicht. Die Sprachbarriere ist ein großes Problem. Häufig sind Filme und TV-Serien aus der Heimat bzw. in der Heimatsprache das einzige Mittel gegen Heimweh. Das Argentinische Pendant zu Popcorn Time ist cuevana.tv. Dort werden aktuelle Filme und TV-Serien entweder in spanischer Sprache oder zumindest mit spanischen Untertiteln angeboten.

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. von der Medienkanzlei Gulden Röttger zu der Frage, welche Dienste ausländische Nutzer in Deutschland verwenden und den Folgen:

„Wir haben eine Vielzahl von Mandanten, die selbst, deren Partner oder Mitbewohner / Untermieter aus dem spanischen Raum stammen. Weit über 75% dieser Abgemahnten haben cuevana.tv oder Popcorn Time genutzt und deswegen eine Abmahnung erhalten. In vielen Fällen, insbesondere wenn mehrere TV-Serien oder Filme über cuevana.tv / Popcorn Time konsumiert wurden, kam es sogar zu zwei oder drei Abmahnungen. In vereinzelten Fällen sogar zu noch mehr Abmahnungen. In den meisten Fällen werden die Abmahnungen von der Kanzlei Waldorf Frommer ausgesprochen. Dies liegt schlicht und ergreifend daran, dass Waldorf Frommer den größten Teil der Rechteinhaber aus der Filmindustrie vertreten.“

Das Thema Popcorn Time wird gerade wieder aufgekocht, auch wenn es eigentlich ein alter Hut ist. Das steigende Interesse hängt schlicht und ergreifend mit dem massiven Anstieg des Abmahnaufkommens zusammen. Viele Abgemahnte = viel Aufmerksamkeit in den Medien.

Seit Anfang Mai letzten Jahres warnen wir ausführlich vor dem vermeintlichen Streaming Anbieter Popcorn Time, welcher kein reiner Streaming Anbieter ist. Es existiert aber nicht nur Popcorn Time auf dem Markt, sondern auch cuevana.tv. Popcorn Time verwendet genauso wie cuevana.tv die Torrent-Technologie. Jeder der Popcorn Time oder cuevana.tv verwendet, kann eine Abmahnung wegen Filesharing erhalten.

Warum die Nutzung von cuevana.tv so problematisch - Tobias Röttger, LL.M.:

„Der Großteil der Betroffenen ist sich überhaupt nicht bewusst, dass sie mit der Nutzung von cuevana.tv oder Popcorn Time gegen deutsches Urheberrecht verstoßen. In Ihrer Heimat werden solche Urheberrechtsverstöße häufig überhaupt nicht verfolgt. Wie auch bei Popcorn Time kommt auch bei cuevana.tv noch hinzu, dass dem Durchschnitts-User gar nicht bewusst ist, dass es sich nicht um reine Streaming-Formate handelt und die P2P-Technik im Hintergrund mit ihren fatalen Folgen - verfolgbare unbewusste Uploads von urheberrechtlich geschützten Dateien - zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu Tauschbörsen muss man noch nicht mal einen Downloadordner anlegen. Die häufig in der Presse gerühmte sehr gute usability tut ihr Übriges dazu.“

Tobias Röttger, LL.M. nimmt auch die Bekannten, Freunde, Arbeitgeber, Vermieter, etc. von ausländischen Nutzern in die Pflicht:

„Wir können nur an alle appellieren, wenn Sie einen Bekannten, Verwandten, Arbeitskollegen oder Mieter / Untermieter aus dem Ausland haben, dass Sie diesen dringend vor der Nutzung von Tauschbörsen und Popcorn Time / cuevana.tv warnen, damit der Aufenthalt in Deutschland nicht durch eine oder mehrere Abmahnungen verhagelt wird.“

Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.8 von 5. 12 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Rechtsanwalt Tobias Röttger,
LL.M.

Rechtsanwalt und Gesellschafter von gulden röttger | rechtsanwälte. Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte und das Medienrecht fokussiert. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt, ist Röttger als Blogger und YouTuber tätig.

Facebook  |  Twitter  | Google+  |  Xing

gulden röttger | rechtsanwälte
Jean-Pierre-Jungels-Str. 10
55126 Mainz

+496131240950

tobias.roettger@ggr-law.com