Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Second-Level-Domain
Markenrecht|Index

Second-Level-Domain

Die Second-Level-Domain ist der Teil einer Internetadresse, der den eigentlichen Namen enthält - www.infodocc.info: Die Second-Level-Domains können mit der jeweiligen Top-Level-Domain nur einmalig vergeben werden.

Aus einer registrierten Domain können kennzeichenrechtliche Ansprüche gegen andere Kennzeichen entstehen, z.B. gegen eine prioritätsjüngere Marke oder einen Werktitel.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com