Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Wertschätzung, Ausnutzung
Markenrecht|Index

Wertschätzung, Ausnutzung

Die Wertschätzung einer Marke beinhaltet jede positive Verbindung der angesprochenen Verkehrskreise mit der Marke und beinhaltet auch ihren guten Ruf. Wird diese postive Assoziation für eine andere Marke, etwa durch deren Ähnlichkeit genutzt, stellt dies eine unlautere Ausnutzung des guten Rufs der Marke dar und kann auf Antrag zur Löschung der neueren Marke gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 MarkenG führen.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com