Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Abmahnung
Abmahnung

Abmahnung

Im Falle von Markenrechtsverletzungen werden in der Regel zunächst außergerichtlich kostenpflichtige Abmahnungen ausgesprochen. Der Verletzer wird darin aufgefordert, die Markenverletzung umgehend zu unterlassen und dies auch künftig nicht zu wiederholen. Zudem kann der Verletzer der Marke aufgefordert werden, Auskunft über die Art und den Umfang der Markenverletzung zu erteilen. Auf diese Weise wird der verletzte Markeninhaber in die Lage versetzt, neben der Unterlassung, auch Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Die Kosten einer berechtigten Abmahnung hat der Markenverletzer zu zahlen. Hierzu zählen auch die Anwaltskosten des Markeninhabers.

Ähnliche Themen:

Widerspruchsverfahren
Löschungsverfahren
Einstweilige Verfügung
Löschungsklage

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,84 von 5 Sternen |237 Bewertungen auf ProvenExpert.com