Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Leaken / geleakt / Leaks im Persönlichkeitsrecht

Der Begriff Leaken umschreibt die Verbreitung von urheberrechtlich geschützten oder geheimen  Inhalten vor deren offizieller Erstveröffentlichung. Die Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit stehen bei geleakten Inhalten im Spannungsverhältnis zu den Urheberrechten oder auch Persönlichkeitsrechten der Urheber und Verfasser der gelakten Inhalte.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com