Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Vollstreckung bei einer Verletzung des Persönlichkeitsrechts

Veröffentlicht am

Vollstreckung


Sollte der Gegner selbst im Falle einer gerichtlichen Niederlage den Forderungen nicht nachkommen wird ein Gerichtsvollzieher mit der zwangsweisen Durchsetzung der Forderung/en beauftragt. Die Kosten hat vollumfänglich der Verletzer zu zahlen.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com