Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Die wichtigsten Regeln, um eine Kununu Bewertung erfolgreich löschen zu lassen
Wie schafft man es, dass Kununu Bewertungen gelöscht werden?

Veröffentlicht am

Die Löschung von Kununu Bewertungen ist nicht einfach. Wer jedoch ein paar einfache Regeln beachtet, kann sich unnötige Kosten, Zeit und Nerven ersparen.

Ihr Ansprechpartner

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht LL.M. und Mediator Karsten Gulden

Wie schafft man es, dass Kununu Bewertungen gelöscht werden?

Die Frage ist ganz einfach, die Antwort nicht.

Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Doch damit nicht genug: Kununu ist nicht dumm und auch die Sachbearbeiter lernen ständig dazu.

Je nachdem, welche Bewertung gelöscht werden soll, wird unterschiedlich geprüft. Es können falsche Tatsachen behauptet werden, es kann sein, dass die Bewertung gar nicht von einem Arbeitgeber stammt. Es kann aber auch vorkommen, dass die Bewertung gegen Markenrechte und Urheberrechte verstößt. Oder es kommt vor, dass Persönlichkeitsrechte der Unternehmer und Geschäftsführer verletzt werden. All dies muss überprüft werde.

Wie soll ich als Arbeitgeber wissen, ob eine Bewertung gegen Recht und Gesetz verstößt?

Die Antwort ist: Gar nicht. Das ist Sache der Rechtsanwälte in Deutschland.

Schauen wir uns an, was das Ziel von Kununu ist. Kununu möchte, dass die Nutzer so viele Bewertungen wie möglich lesen können. Um das zu erreichen, muss Kununu so viele Bewertungen wie möglich online stellen und auch dafür sorgen, dass die Bewertungen dem Nutzer auch tatsächlich weiterhelfen.

Die Arbeitnehmer sollen sich an den Bewertungen orientieren können, um genau das zu finden, was sie suchen: Den besten Arbeitgeber!

Ich bin Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Mitbegründer der Kanzlei Gulden Röttger Rechtsanwälte aus Mainz. Mit dem Thema der Online-Bewertungen befasse ich mich, seitdem diese existieren.

Wenn ich Arbeitgebern helfen soll, eine Kununu Bewertung zu löschen, dann überprüfe ich natürlich, ob die Bewertung rechtswidrig ist oder gegen die Nutzungsbedingungen von Kununu verstößt.

Hauptsächlich stelle ich mir natürlich auch die Frage: Wie bekommen ich die Bewertung für meine Mandanten gelöscht?

Auf der anderen Seite erkläre ich meinen Mandanten aber auch gerne, wie sie selbst das Ziel erreichen können.

Erklären Sie detailliert, warum die Bewertung falsch ist und gelöscht werden muss

Im ersten Schritt müssen Sie als Arbeitgeber Kununu erklären, warum die Bewertung gelöscht werden soll. Und zwar ausführlich.

Wie das geht? Ganz einfach: Erklären Sie Kununu ausführlich, welche Aussagen und Passagen in der Bewertung nicht stimmen und erklären Sie Kununu, wie es in ihrer Firma und am Arbeitsplatz tatsächlich ausschaut.

Beispiel:

  • der Bewerter schreibt: die Bezahlung ist unterdurchschnittlich
  • jetzt müssen Sie als Arbeitgeber folgendes schreiben: die Bezahlung ist nicht unterdurchschnittlich. Wir zahlen unseren Arbeitnehmern einen Lohn, der sogar über dem Tarifvertrag liegt.

Warum das so wichtig ist?
Ein Beispiel aus unserer Kanzlei

Neulich hatten wir einen Arbeitgeber als Mandanten, der auf Kununu schlecht bewertet wurde.

Dem Arbeitgeber wurde vorgeworfen, dass Überstunden nicht gezahlt oder anderweitig ausgeglichen werden würden und zudem, dass der Arbeitgeber keinerlei Weiterbildungen erlauben würde.

Beide Aussagen waren nachweislich falsch.

Der Arbeitgeber hat sich daraufhin an Kununu gewendet und mitgeteilt, dass die Aussagen nicht stimmen würden. Weitere Angaben hat er nicht gemacht.

Was ist dann geschehen?

Die Antwort: Nichts. Zumindest wurde die Bewertung nicht gelöscht.

Warum wurde die Bewertung nicht gelöscht?

Natürlich kennt Kununu nicht die Wahrheit. Kununu weiß nicht, ob der Arbeitgeber oder der Bewerter die Wahrheit sagt.

Der Bewerter hätte hier genauer erklären müssen, warum die Bewertung nicht der Wahrheit entspricht und gegebenenfalls auch Beweise hierfür vorlegen müssen:

  • er hätte bezweifeln können, dass die Bewertung tatsächlich von einem Arbeitnehmer stammt
  • er hätte eine eidesstattliche Versicherung abgeben können, welche Aussagen nicht der Wahrheit entsprechen
  • er hätte entsprechende Zeugen anführen können, die seine Aussagen belegen

Wäre der Arbeitgeber so vorgegangen, hätte Kununu den Fall intensiver überprüfen müssen.

Hatte der Arbeitgeber nun verloren?

Nein. Die gute Nachricht: Wer als Arbeitgeber selbst nicht die Löschung der Bewertung auf Kununu erreicht, der kann sich immer noch an einen Rechtsanwalt wenden.

Die Erfahrung zeigt, dass es Arbeitgeber sehr schwer haben, mit ihrem Anliegen, die Kununu Bewertung löschen zu lassen, direkt zum Erfolg kommen. Die Kununu Bewertung kann gegen unterschiedlichste juristische Regeln verstoßen. Für den juristischen Laien ist es nicht möglich, dies festzustellen. Liegt nun ein Verstoß gegen das Unternehmerpersönlichkeitsrecht vor? Möglicherweise liegt ein wettbewerbsrechtlicher Verstoß vor? Auch das Strafrecht kann eine Rolle spielen, wenn es um die Zulässigkeit einer Bewertung geht.

Geschickter ist es daher:

Suchen Sie sich einen Rechtsanwalt, mit dem Sie bei Kununu eine Chance haben

Unser Arbeitgeber informierte sich – nachdem er eine endgültige Absage von kununu erhalten hatte -  im Internet über das Thema der Bewertungen. Da ich als ausgewiesener Rechtsexperte auf diesem Gebiet bereits sehr viele Interviews in Rundfunk, Presse und Medien gegeben habe, ist er schlussendlich auch immer wieder auf unsere Kanzlei aufmerksam geworden.

Nun kann ich viel erzählen. Aber die positiven Bewertungen und auch die Tatsache, dass auch das Bundeskartellamt und das Bundeswirtschaftsministerium auf meine Expertise als Rechtsexperte auf dem Gebiet der Onlinebewertungen zurückgreifen, will ich nicht unerwähnt lassen.

Aber was bedeutet das jetzt für die Arbeitgeber, die Mandanten werden wollen?

Hier ein paar Fakten, die Sie wissen sollten, wenn Sie uns mit der Löschung ihrer Kununu Bewertung beauftragen wollen:

  1. Qualität
    Für Arbeitgeber ist es schwierig herauszufinden, ob der beauftragte Rechtsanwalt der richtige ist oder nicht. Wir kennen uns mit den Online-Rezensionen aus, seitdem diese existieren. Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht muss ich mich zu dem permanent fortbilden und dies auch nachweisen.
  2. Image
    Unsere Kanzlei ist nicht nur in Fachkreisen angesehen, sondern vor allen Dingen auch bei den Bewertungsportalen bekannt. Wir reden nicht um den heißen Brei herum, sondern kommen direkt zur Sache. Die Portale wissen genau, wie wir vorgehen und auch, dass wir alle rechtlichen Mittel einsetzen.
  3. Mehrwert
    Wir erklären unseren Mandanten, wie sie auch selbst zum Ziel kommen können. Das ist nicht selbstverständlich. Wir erstellen Videos, um die Mandanten anzuleiten, wie sie selbst Kununu Bewertungen löschen lassen können. Wir haben ein Screenshot Tool entwickelt, das kostenfrei verwendet werden kann, um Bewertungsverstöße zu dokumentieren. Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Mandanten und können sofort helfen, wenn es Probleme mit Kununu Bewertungen geht.
  4. Ihre Versicherung zahlt
    Ein wichtiger Punkt, der immer wieder vergessen wird: Rechtschutzversicherungen übernehmen die Gebühren des Rechtsanwaltes, wenn der Tarif das vorsieht. Fragen Sie einfach dort an. Wenn Sie hier Hilfe benötigen: Wir helfen Ihnen gerne.

Rechtsanwälte sorgen für die Löschung von rechtswidrigen kununu Bewertungen

Arbeitgeber sollten sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren und dabei beachten, dass sie viel Zeit und Geld sparen können, wenn sie direkt eine Rechtsanwaltskanzlei mit der Löschung ihrer Kununu Bewertung beauftragen. Der Rechtsanwalt schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Er sorgt für die Entfernung der Bewertung und er schont ihre Ressourcen als Arbeitgeber (Zeit und Geld).

Sollten Arbeitgeber jetzt gar nicht mehr selbst tätig werden? Natürlich nicht.

Arbeitgeber können gerne selbst versuchen, die Kununu Bewertungen löschen zu lassen.

Aber sehen wir es andersherum: Wer die Bewertungen juristisch nicht überprüfen kann und keine Rechtsmittel in seinem Werkzeugkoffer hat, der kann als Arbeitgeber herum argumentieren, wie er will. Er wird ohne die Einschaltung eines Anwalts nie alle Register gezogen haben.

Ansprechpartner
Rechtsanwalt Karsten Gulden Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Karsten Gulden

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Karsten Gulden, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht LL.M. und Mediator

karsten.guldenggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com