Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Airbnb Bewertung löschen
Ihre Rechte als Gastgeber

Veröffentlicht am

Wie kann ich eine Bewertung bei Airbnb löschen?

Wir erklären, wie Gastgeber eine Bewertung bei Airbnb löschen lassen können und welche Rechte Gastgeber haben.

gulden röttger rechtsanwälte

Ansprechpartner
Karsten Gulden, LL.M. Medienrecht

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht &
Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte

06131 240950
[email protected]LÖSCHEN.com

Kontaktformular

Was ist Airbnb?

Airbnb ist ein Online-Portal für die Buchung und Vermietung von Unterkünften. Das Ganze wird online abgewickelt.  Es gibt private als auch gewerbliche Vermieter. Jeder Nutzer von Airbnb, also Gastgeber und Gast, stellt sich auf Airbnb mit einer Profilseite dar. Gastgeber beschreiben ihre Unterkunft mit Texten und Fotos. Gast und Gastgeber können sich gegenseitig bewerten.

Wer darf eine Airbnb-Bewertung schreiben?

Eine Bewertung auf Airbnb dürfen Gastgeber und Gäste schreiben, die auf Airbnb den gebuchten Aufenthalt abgeschlossen haben. Es können Texte verfasst und Sternebewertungen abgegeben werden. Die Bewertungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach dem checkout geschrieben werden. Die Bewertungen werden erst veröffentlicht, wenn sowohl Gastgeber als auch Gast Ihre Bewertung abgegeben haben oder wenn der 14-tägige Bewertungszeitraum abgelaufen ist. Die Bewertungen dürfen nicht länger als 1000 Wörter sein. Zudem sollen die Bewertungen den Bewertungsrichtlinien von Airbnb entsprechen.

Bewertungsrichtlinien von Airbnb

Die Bewertungsrichtlinien von Airbnb untersagen Bewertungen, die gegen die Richtlinien für angemessene Inhalte verstoßen.

Ein Verstoß liegt beispielsweise vor, wenn die Bewertung Werbung beinhaltet, für andere kommerzielle Zwecke erstellt wurde, Firmenlogos, Links oder Firmennamen verwendet werden. Verboten sind weiterhin Inhalte, die diskriminierend sind, explizit sexuell, gewalttätig, bedrohlich oder belästigend.

Auch will Airbnb keine Inserate oder Profile, die betrügerische, falsche oder irreführende Informationen enthalten.

Wichtig ist zudem, dass die Bewertungen unvoreingenommen sein müssen. Finanzielle Anreize oder gar Erpressungen zur Abgabe einer Bewertung sind verboten.

Auch Bewertungen, die keine sinnvollen Inhalte enthalten, können entfernt werden.

Kann ich eine airbnb-Bewertung löschen lassen, mit der ich nicht einverstanden bin?

Man kann als Gastgeber zwar selbst direkt keine Bewertungen löschen. Wenn allerdings ein Verstoß gegen die Bewertungsrichtlinien oder gegen Gesetze vorliegt, muss das Portal die Bewertung löschen. Gastgeber müssen keine Antwort auf die Bewertung abgeben. Hierfür gibt es keine gesetzliche Grundlage.

Beispiel für eine unzulässige Airbnb-Bewertung

Folgende Airbnb-Bewertung wäre nicht zulässig:

„wir sind in einem Drecksloch gelandet bei absoluten Abzockern, die sicherlich auch noch kriminell sind… sicherlich war auch überall Asbest in der Wohnung und wir mussten viel zu viel bezahlen und wurden erpresst, im Voraus zu zahlen“ (was nachweislich nicht stimmte)

gulden röttger rechtsanwälte

Wir helfen Ihnen

Sie brauchen rechtliche Beratung?
Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 06131 240950

oder  jetzt Kontakt aufnehmen

Beispiel für eine zulässige Airbnb-Bewertung

Folgende Airbnb-Bewertung ist zulässig:

„Wir haben uns in dem kleinen Apartment sehr wohl gefühlt. Die Aussicht war gut und auch eine Küche war vorhanden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war in Ordnung. Wir würden gerne wiederkommen und würden die kleine Wohnung auch weiter empfehlen.“

Airbnb-Bewertung melden, die gegen die Bewertungsrichtlinie verstößt

Gastgeber können Bewertungen melden, die gegen die Bewertungsrichtlinien von Airbnb verstößt. Die Plattform bittet darum, dass man Airbnb kontaktieren solle. Hierzu muss man eingeloggt sein.

Selbstverständlich haftet das Portal jedoch auch, wenn man das Portal direkt über die entsprechende E-Mail Kontaktadresse anschreibt.

Abmahnung, einstweilige Verfügung und Klage wegen Airbnb-Bewertungen

Airbnb kann abgemahnt werden, wenn eine Bewertung nicht gelöscht wird. Ebenso kann das Portal auch in Deutschland verklagt werden.

Den Geschäftssitz gibt das Portal in Irland an, sowie auch Google und Facebook.

Impressum

Provider der Website:

Airbnb Ireland UC, private unlimited company

The Watermarque Building, South Lotts Road

Ringsend, Dublin 4

Irland

Gastgeber, die rechtsschutzversichert sind, können die Gebühren des Rechtsanwaltes über ihre Rechtschutzversicherung abwickeln lassen. Die Anfrage an die Rechtschutzversicherungen übernehmen wir gerne für Sie. Sprechen Sie uns hierauf gerne an.

Ansprechpartner

Karsten Gulden

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und zertifizierter Mediator

Karsten Gulden, LL.M. Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und zertifizierter Mediator

karsten.gulden@ggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Icon XingIcon linkedInIcon E-MailIcon Drucken
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,91 von 5 Sternen332 Bewertungen auf ProvenExpert.com