Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Recht an der eigenen Stimme
Persönlichkeitsrecht|Index

Recht an der eigenen Stimme: Ist Bestandteil des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, denn grundsätzlich hat jeder das Recht selbst zu bestimmen, ob Film- oder Tonbandaufnahmen der eigenen Person veröffentlicht werden. Ist die Person erkennbar und hat einer Veröffentlichung nicht zugestimmt kann das allgemeine Persönlichkeitsrecht verletzt sein.

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com