Reputationsschutz - Reputationsmanagement für Unternehmen

Der geschäftliche Erfolg wird von der Reputation beeinflusst. Im Zeitalter der Neuen Medien informieren sich die meisten Nutzer des Internets vor einem Kauf über das Produkt, das Unternehmen oder die Macher, die dahinter stehen. Das Internet hält die notwendigen Infos bereit. Ob wahr oder unwahr – das können die Informationssuchenden nicht beurteilen. Sie müssen alles glauben, was sie lesen. Der erste Eindruck zählt.

Reputationsschutz für Unternehmen, Projekte und Persönlichkeiten im Internet – Schutz des guten Rufs mit Hilfe eines Anwalts erreichen?

Umso wichtiger ist es daher, falsche Einträge, geschäftsschädigende Bewertungen, Diffamierung und Co. kompromisslos zu bekämpfen – zum Schutz des eigenen Unternehmens und der eigenen Persönlichkeit. Am effektivsten wird der Schutz des guten Rufs im Internet mit spezialisierten Anwälten erreicht, die sich mit der Materie und Problematik auskennen.

Sie benötigen Hilfe vom Anwalt?
Dann schreiben Sie uns!

✋ JETZT SCHREIBEN❕ ✍

Schutz des guten Rufs im Internet – eine Daueraufgabe

Der gute und mühselig aufgebaute gute Ruf muss gepflegt und geschützt werden. Imageschädigende Informationen werden in Sekunden über die sozialen Netzwerke verbreitet und können immense Schäden verursachen. Dies kann durch ein straffes Online-Reputationsmanagement verhindert werden.

Online-Reputationsmanagement

Durch ein konsequentes Monitoring kann die Außendarstellung der Unternehmen und Persönlichkeiten überwacht und geschützt werden. Das entsprechende Monitoring wird dabei von unseren professionellen Partneragenturen übernommen. Kommt es zum Verstoß werden wir direkt informiert und der aktive Reputationsschutz wird in Gang gesetzt.

Werkzeuge zum Schutz des guten Rufs im Internet

Wir sorgen dafür, dass negative Einträge aus dem Internet verschwinden. Wir wenden uns sowohl an Seitenbetreiber, Internetsuchmaschinen, Bewertungsportale als auch an die Täter direkt. Die Gegner werden zunächst abgemahnt und zur Unterlassung und Kostenübernahme ausgefordert. In dringlichen Fällen beantragen wir direkt eine Unterlassungsverfügung. Hilft dies alles nichts reichen wir umgehend Klage für unsere Mandanten ein.


Praxis-Seminare, Workshops, Schulungen für Unternehmen, Behörden, Verbände und Selbstständige zum Thema "Reputationsschutz- und management"

> Seminar Reputationsschutz < 


Kosten

Im Falle eines schuldhaften Verstoßes muss der Täter die Kosten der Rechtsverfolgung zahlen. Hierzu zählen auch die Anwaltskosten. Das gleiche gilt für diejenigen, die mittelbar für den Verstoß haften, wenn Verzug eingetreten ist. Dies betrifft in erster Linie die verantwortlichen Seitenbetreiber. Daneben übernehmen die Rechtsschutzversicherungen in der Regel die Kosten, wenn es um die Verteidigung des guten Rufs geht.

Fazit

Der gute Ruf im Internet ist für Unternehmen, Projekte und Persönlichkeiten heute ausschlaggebend für den Erfolg oder Misserfolg. Es gilt daher dieses wertvolle und einzigartige Gut zu wahren und zu schützen – mit allen (rechtlichen) Mitteln.

Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 4.9 von 5. 14 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Rechtsanwalt Karsten Gulden,
Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht

Rechtsanwalt Gulden ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger | rechtsanwälte, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht seit 2009, Wahlfachprüfer beim Justizministerium Mainz/Rheinland-Pfalz, Blogger und YouTuber sowie Bergsportler in nahezu allen Varianten

Facebook | Google+ | Twitter

Kanzlei gulden röttger | rechtsanwälte
Jean-Pierre-Jungels-Str. 10
55126 Mainz

+496131240950

karsten.gulden@ggr-law.com