Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Das Urheberrecht und was es regelt

Von
Veröffentlicht am
Kategorie: Urheberrecht
XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

Die moderne Computertechnik und das Web 2.0 bieten ungeahnte Möglichkeiten, Medien für Informations-, Lehr- und Unterhaltungszwecke zu erzeugen, zu beschaffen und auszutauschen.

Die moderne Computertechnik und das Web 2.0 bieten ungeahnte Möglichkeiten, Medien für Informations-, Lehr- und Unterhaltungszwecke zu erzeugen, zu beschaffen und auszutauschen. Wenn dabei nicht ausschließlich selbst erstellte Inhalte verwendet werden, ist die Gefahr groß, die Grenzen des Urheberrechtes zu verletzen. Das gilt nicht nur für Menschen, die selbst Medien erstellen, sondern auch für solche, welche sie nutzen und weitergeben. Zum sicheren Umgang mit den Neuen Medien gehört daher auch die Kenntnis über das Urheberrecht.

Ansprechpartner

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Medienrecht

Rechtsanwalt Röttger ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte. Tobias Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte, Medienrecht und sich die daraus ergebenden Datenschutzprobleme fokussiert. Rechtsanwalt Röttger ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV©.

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com