Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Kurznachrichten der letzten beiden Jahre von Twitter verkauft

Von

Veröffentlicht am

XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

Kurznachrichtendienst verlangt für 1000 Tweets 10 Cent / Marktforschungsunternehmen versprechen sich Echtzeitinformationen über Verbrauchermeinungen, Präferenzen und Kaufverhalten.

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat die Tweets seiner User aus den letzten zwei Jahren an das Marktforschungsunternehmen DataSift verkauft. Auch Facebook, Digg und Myspace zählen zu den Datenquellen von DataSift. Das Unternehmen kann die ermittelten Daten nach Keywords, Standort, Stimmung Einfluss und weiteren Kriterien filtern und verspricht eine Überwachung von Verbrauchern und Wählern in Echtzeit. Internetexperten sehen in der Verarbeitung dieser Daten ein wachsendes Problem.

kompletter Artikel

Ansprechpartner

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M

Rechtsanwalt Röttger ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte. Tobias Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte, Medienrecht und sich die daraus ergebenden Datenschutzprobleme fokussiert. Rechtsanwalt Röttger ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV©.

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |240 Bewertungen auf ProvenExpert.com