Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Markenranking: Apple beliebteste Marke im Netz, dicht gefolgt von Facebook

Von
Veröffentlicht am
Kategorie: Markenrecht
XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

Apple meist genannte Marke im Social Web / Analyse erläutert wie häufig, und in welchem Ton sich User über Marken austauschen / Trotz Werbeverbots schafft es Potenzmittel Viagra in die Top 100.

Apple meist genannte Marke im Social Web / Analyse erläutert wie häufig, und in welchem Ton sich User über Marken austauschen / Trotz Werbeverbots schafft es Potenzmittel Viagra in die Top 100

Apple ist die erfolgreichste Marke im Internet. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von Web-Analyzer.com, meldet der Anbieter des Monitoring-Tools Valuescope in einer Pressemitteilung. Den Angaben des Dienstleisters zufolge wurden in die Studie mehr als 3,6 Millionen Beiträge über 500 ausgewählte Marken berücksichtigt, welche Internetnutzer im April 2012 auf Facebook, Twitter, in Foren, Blogs oder auf Online-Portalen verfassten. Analysiert wurde wie häufig, zu welchen Themen und mit welcher Stimmung die User sich im Social Web über die Marken äußerten.

Das Ergebnis: Im Untersuchungszeitraum wurde Apple mehr als 160.000 Mal im deutschsprachigen Web erwähnt. Besonders viele Treffer fanden sich auf der Kurznachrichtenplattform Twitter – dort wurden etwa 50.000 Beiträge zu Apple gezählt. Der Spitzenreiter taucht auch viel auf Blogs und in  Foren auf. Hauptthemen sind das iPad, das iPhone und der neue Apple-Chef Tim Cook. Das größte Social Network der Welt, Facebook, rangiert auf Platz zwei und kommt gemessen am Gewinner auf knapp 94 Prozent der Aussagen.

In der Top 10 des Marken-Indexes finden sich vor allem global agierende Großkonzerne wie Samsung, Google, Sony, Ebay oder Ikea wieder. Ebenfalls beliebt im Netz sind Elektronikkonzerne und deutsche Autohersteller. Hinten abgeschlagen im deutschen Top 100-Ranking sind Fast-Food-Ketten wie McDonalds, Nordsee oder Burger King, sowie Spielkonsolenhersteller wie Wii und Nintendo. Schlusslichter bilden Dell, Tupperware und Citroën.

Überraschend: Das in Deutschland verschreibungspflichtige Potenzmittel Viagra hat es laut Valuescope trotz Werbeverbots geschafft, eine solche Bekanntheit zu erlangen, dass es immerhin auf Platz 83 im Markenranking landet. Allerdings wird im Social Web über Viagra fast ausschließlich bei Twitter geredet, wo rund 9.500 der insgesamt mehr als 10.000 Beiträge gezählt wurden.

Ansprechpartner

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Medienrecht

Rechtsanwalt Röttger ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte. Tobias Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte, Medienrecht und sich die daraus ergebenden Datenschutzprobleme fokussiert. Rechtsanwalt Röttger ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV©.

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com