Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Pay-TV-Sender Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG mahnt Gastronomie ab

Von
Veröffentlicht am
Kategorie: Urheberrecht
XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

SKY Deutschland GmbH will die lizenzwidrige Ausstrahlung  von Spielen der Champions League unterbinden.

Die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG geht derzeit massiv gegen die lizenzwidrige Ausstrahlung von Fussballspielen der Champions-League vor. Sky führt nach eigenen Angaben wöchentlich bis zu 4.000 Kontrollen durch, um die unerlaubte öffentliche Ausstrahlung zu unterbinden. Die Gastronomen sollen einen Unterlassungsvertrag unterschreiben und Schadensersatz leisten. In vielen Fällen ist dabei streitig, ob tatsächlich eine öffentliche Ausstrahlung vorlag. Betroffene sollten zunächst weder eine Unterlassungserklärung abgeben noch andere Verträge unterschreiben, die von Sky angeboten werden, da die Unterlassungsverträge auf lebenslange Dauer abgeschlossen werden.

Ansprechpartner

Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. Medienrecht

Rechtsanwalt Röttger ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte. Tobias Röttger hat sich konsequent auf das geistige Eigentum, Social Media, die Persönlichkeitsrechte, Medienrecht und sich die daraus ergebenden Datenschutzprobleme fokussiert. Rechtsanwalt Röttger ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter TÜV©.

tobias.roettgerggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Stichwörter:
Abmahnung

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

gulden röttger rechtsanwälteKanzlei für Urheber- und Medienrecht *2005 Geistiges Eigentum Reputation Medien hat 4,90 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com