Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Converse Klage - Berufung gegen Urteil des LG Koblenz
Markenrecht

Von
Veröffentlicht am
Kategorie: Markenrecht
XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

Die Converse Klage wegen Markenrechtsverstoßes vor dem LG Koblenz, an dem die Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte aus Mainz beteiligt ist, geht in die nächste Runde.

Wir berichteten vor einigen Tagenüber das Klageverfahren von Converse gegen ein Warenhaus, an dem unsere Kanzlei beteiligt ist. Gegen das ergangene Urteil (Teilurteil) wurde erwartungsgemäß durch die Beklagte Berufung eingelegt. Das Verfahren wird nun vor dem OLG Koblenz fortgeführt werden. Im Wesentlichen geht es in dem Markenstreit u.a. um die markenrechtliche Frage, wer die Beweislast für die Originalität der streitgegenständlichen Schuhe zu tragen hat. Das LG kam zu dem Ergebnis, dass die Beklagte den Nachweis nicht führen konnte, dass es sich um Original Schuhe handelte und stellte zudem fest, dass die Beklagte die Beweislast für diesen Entlastungsbeweis zu tragen habe.

Ansprechpartner

Fachanwalt Karsten Gulden, LL.M.

Rechtsanwalt Gulden ist Gründer und Gesellschafter von gulden röttger rechtsanwälte, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht seit 2009, Wahlfachprüfer beim Justizministerium Mainz/Rheinland-Pfalz, Blogger und YouTuber sowie Bergsportler in nahezu allen Varianten

karsten.guldenggr-law.LÖSCHEN.com
+49-6131-240950

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

gulden röttger rechtsanwälte hat 4,89 von 5 Sternen |240 Bewertungen auf ProvenExpert.com