Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Löschung eines Eintrages aus wikipedia.de und Geldentschädigung

Von
Veröffentlicht am
XingLinkedInFacebookTwitterE-Mail

Wikipedia: Für eine Mandantin (geschäftlich) haben wir die Löschung eines Eintrages aus der Internetplattform erreichen können.

Für eine Mandantin haben wir die Löschung einer rechtswidrigen Aussage innerhalb eines Eintrages aus der Internetplattform Wikipedia erreichen können.

Über unsere Mandantschaft existierte ein Eintrag, welcher in unregelmäßigen Abständen bearbeitet wurde. Die streitgegenständliche rechtswidrige Aussage befand sich nicht in der aktuellen Version, war jedoch in der „Versionsgeschichte“ weiterhin abrufbar. Die Aussage verletzte das allgemeine Persönlichkeitsrecht unserer Mandantschaft.

Wir haben die für den Inhalt zuständige Wikimedia Foundation Inc. mit Sitz in San Francisco, Kalifornien per E-Mail sowie per Einschreiben kontaktiert. Bereits nach wenigen Tagen meldete sich die dortige Rechtsabteilung mit der Nachricht, dass die streitgegenständliche Passage endgültig gelöscht wurde.

Ansprechpartner

Karsten Gulden
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht LL.M. und Mediator

Karsten Gulden ist Rechtsanwalt & Mediator; Mitgründer und Gesellschafter der Kanzlei gulden röttger rechtsanwälte, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht seit 2009, Wahlfachprüfer beim Justizministerium Mainz/Rheinland-Pfalz und Mitglied im NetzDG-Prüfausschuss der FSM.
Zudem ist er ein Familienmensch, der das Klettern, die Berge & das Campen liebt. Die meiste freie Zeit verbringt er mit der Familie & den Pferden in freier Natur.

[email protected]
+49-6131-240950

Stichwörter:
Geldentschädigung

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare

Icon XingIcon linkedInIcon E-MailIcon Drucken
gulden röttger rechtsanwälte hat 4,83 von 5 Sternen233 Bewertungen auf ProvenExpert.com