Kanzlei für Wort und Bild

Medienrecht, Reputationsschutz & Mediation

Wort

Das Wort ist laut Duden die kleinste selbstständige sprachliche Einheit. So klein das einzelne Wort auf den ersten Blick sein mag, so groß können die Schäden sein, die Worte in Form von Bewertungen, Posting, Tweets und Beiträgen im Internet verursachen können. Wir schützen den digitalen Ruf, die berufliche Reputation und das Image unserer Mandanten und sind Ansprechpartner, wenn es um die Löschung und Entfernung von rechtswidrigen Inhalten gegen Google, Facebook, Twitter, YouTube, Bewertungsportale, Foren, Online-Medien und Archive geht. Ebenso setzen wir Schmerzensgelder & Geldentschädigungen durch - zum nachhaltigen Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Mandanten. Mit dem Äußerungsrecht, Presserecht und der Wortberichterstattung in den Medien sind wir vertraut. Wir bevorzugen Löschungen, da wir digital denken, formulieren aber auch Gegendarstellungen, wenn dies für den Mandanten zielführend ist und stoppen den Rufmord im Internet mit modernen Konfliktlösungsmethoden (neben den klassischen Mitteln der Abmahnung, einstweiligen Verfügungen & Klage). Der Mensch hat ein Recht auf Vergessen(werden). Daher setzen wir das Recht auf Löschung im Internet durch und haben dabei auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Auge, wenn es um die Beratung und Konfliktlösung geht. Der Schutz der persönlichen Integrität & Reputation unserer Mandanten im Internet ist uns ein Anliegen. Daher helfen wir Medienopfern und geschädigten Unternehmen in besonderem Maße.

Bild

Das Recht am eigenen Bild umfasst die Freiheit selbst zu entscheiden, ob und wie man in der Öffentlichkeit dargestellt wird. Werden Bilder oder Videos unserer Mandanten ohne deren Einwilligung im Internet, den Sozialen Medien oder über Messengers veröffentlicht, helfen wir. Der Persönlichkeitsschutz und der Privatsphärenschutz unserer Mandanten steht dabei im Fokus unseres Tuns. Dem ordnen wir alles unter, insbesondere, wenn es zu Verletzungen des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Nacktbilder und Videos geht.

Wir sorgen umgehend für die Löschung von Videos und Bildern auf Plattformen wie YouTube oder Erwachsenen-/Pornoportalen und setzen Geldentschädigungen durch.

Daneben beraten und schulen wir unsere Mandanten bei der Lizenzierung und Verwendung von Bildern unter urheber-, datenschutz- und persönlichkeitsrechtlichen Aspekten, die insbesondere bei der Verwendung von Mitarbeiter-, Kunden-, Presse- und Veranstaltungsbildern zum Tragen kommen. Wir überprüfen und erstellen auch die notwendigen Einwilligungen und Verträge.

Markenrecht

Wir beraten und führen für Unternehmen, Selbständige und Künstler die Anmeldung von Marken bei den zuständigen Markenämtern durch. Hierzu gehört auch die Überprüfung des gewünschten Markennamens auf seine Eintragungs­fähigkeit, die Auswertung der Marken­recherche und Erstellung der Waren- und Dienstleistungsverzeichnisse.

Weitere Schwerpunkte unserer Leistungen sind die Markenverteidigung und die Betreuung und Vertretung in Widerspruchs-, Abmahn- und Klageverfahren wegen Markenrechtsverletzungen.

Mehr Informationen

Urheberrecht

Wir vertreten Urheber bei der Durchsetzung von Beseitigungs-, Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen wegen der unlizenzierten Verwendung ihrer urheberrechtlich geschützten Werke.

Des Weiteren beraten und betreuen wir Unternehmen, Verbände, etc. bei der Lizenzierung und Verwendung von urheberrechtlich geschützten Inhalten sowie bei Abmahnungen und Klagen wegen Urheberrechtsverletzungen. 

Private beraten und verteidigen wir im Rahmen von P2P / Filesharing-Abmahnungen.

Mehr Informationen

Werberecht

Wir beraten und betreuen Unternehmen im Werbe-, Online Marketing und Social Media Recht. Neben der Überprüfung von Werbekampagnen, E-Mail-Marketing- und Newsletter- und Gewinnspiel-Kampagnen, beraten wir auch hinsichtlich des rechtskonformen Einsatzes von Tracking-, Targeting- und Analysetools.

Weitere Schwerpunkte sind die rechtliche Beratung bzgl. der Verwendung und Lizenzierung von Inhalten (Wort, Bild, Video, Musik), den Einsatz von Influencern sowie das Betreiben von Social Media Präsenzen.

Mehr Informationen